Tanzprojekt

Seit dem Schuljahr 2004/2005 finden an unserer Schule immer wieder verschiedene Tanzprojekte statt. Seit Beginn der Zusammenarbeit mit Tanz und Schule e.V. wurden immer wieder Projekte von verschiedener Intensität und Dauer durchgeführt. So gab es von 2004 bis 2009 Tanz-Projektwochen sowie Arbeitsgemeinschaften “Tanz”. Im Moment werden jedes Schuljahr dreimonatige Projekte in den 3. oder 4. Klassen durchgeführt.

Unter der Leitung von erfahrenen Tanzpädagogen entwickeln die Kinder dabei in 2 Schulstunden pro Woche Choreographien zu zeitgenössischer oder historischer Musik. Im Vordergrund steht dabei das kreative und gestalterische Arbeiten. Die Schüler erhalten viel Freiraum zur Improvisation. Eigene Vorschläge der Schüler werden aufgegriffen und mit in die Tanzabläufe eingebaut. Zwischen den einzelnen Bewegungs- und Tanzphasen können die Kinder in verschiedenen stillen Übungen wieder zur Ruhe kommen und Kraft für die nächsten Tanzabläufe sammeln.

Thematisch sind der Kreativität der Lehrkräfte, der Tanzpädagogen und der Kinder keine Grenzen gesetzt – so gab es in den letzten Jahren zum Beispiel Moriskentänze oder auch Modernen Tanz zu sehen. Auch ein fächerübergreifender Bezug zu Themen des Heimat- und Sachunterrichtes oder die Verknüpfung mit einem Theaterprojekt sind denkbar.

Die Freude und der Spaß am Tanzprojekt sind in den vielen lachenden Gesichtern zu erkennen. Auch die Jungs, die zu Beginn des Projektes meist eher skeptisch sind, lassen sich in der Regel schnell vom Rhythmus der Musik und der Energie des Tanzes begeistern. Die einstudierten Tänze dürfen die Schüler am Ende eines jeden Projektes der ganzen Schule sowie den interessierten Eltern und Geschwistern in einer Aufführung zeigen.